Biodiversität

Biodiversität beschreibt den Reichtum des Lebens auf unserer Erde, von Tieren und Pflanzen über Pilze bis hinunter zu den Mikroorganismen und die mannigfaltigen Ökosysteme, die sie bilden. Jedes Lebewesen der Erde ist ein Teil dieses großen Puzzles des Lebens.  Biodiversität – auch biologische Vielfalt genannt – beinhaltet über die Artenvielfalt hinaus ebenso die Vielfalt der genetischen Ressourcen, Vielfalt der Ökosysteme und nicht zuletzt die Vielfalt von Nutztieren und Kulturpflanzen.

Diese Vielfalt des Lebens geht weltweit kontinuierlich zurück. Um auf die dramatischen Verlustraten der globalen Biodiversität hinzuweisen und auf die Dringlichkeit ihres Erhalts aufmerksam zu machen, erklärten die Vereinten Nationen das Jahr 2010 zum „Internationalen Jahr der Biodiversität“. In Deutschland gab es im Laufe des Jahres dazu zahlreiche Veranstaltungen im ganzen Bundesgebiet – und den Wettbewerb „Bundeshauptstadt der Biodiversität“!
 

Was Kommunen für Biodiversität tun können

  • Berücksichtigung von Biodiversitätszielen in der Bauleitplanung
  • Naturnahe Gestaltung sowie die Ausdehnung von Grünflächen
  • Schutz und Erhaltung von natürlichen Lebensräumen, seltenen Arten und
    vernetzenden Biotopen
  • Förderung der Ausweisung von Schutzgebieten
  • Renaturierung von Bächen und Flüssen
  • Naturnahe Bewirtschaftung der kommunalen Wälder und landwirtschaftlichen Flächen
  • Bereitstellung von Informationen für Bürgerinnen, Bürger und Akteure und Unterstützung für aktives Engagement im Schutz der Biodiversität

Fotos (v.o. u. n. re.):
© Rainer Sturm/ Pixelio (www.pixelio.de); Zottiger Bienenkäfer © Hans-Georg Levin; © Martina Brunner/ Pixelio; Nelken am Bach © Gemeinde Unterhaching; © Rainer Sturm/ Pixelio; Pulsatilla slavica © REC Slovakia; Streuobstwiese in Heidelberg © J. Alberti; © REC Slovakia; Ungarisches Graurind auf der Halbinsel Tihany © Balaton Uplands National Park Directorat

Kontakt

Copyright: Andreas Kochloeffel

Robert Spreter
Leiter Kommunaler Umweltschutz
E-Mail: Mail schreiben

Teilen auf: