Interviews und Statements

EEG-Novelle: Deutsche Umwelthilfe bemängelt fehlende Anreize für mehr Energieeffizienz

Die Bundesregierung will im Zuge der Novelle des Erneuerbaren-Energie Gesetzes (EEG) den Kreis der begünstigten Unternehmen erweitern, die seit 2003 durch die besondere Ausgleichsregelung zum Schutz ihrer Wettbewerbsfähigkeit von...[mehr]

„Auch Papiertüten sind nicht umweltfreundlich“

Der BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN Landesverband Bayern hat für sein Mitgliedermagazin mit Thomas Fischer, unserem Leiter Kreislaufwirtschaft, über Plastiktüten und ihre Vermeidung gesprochen.[mehr]

Am 5. Juni ist der Weltumwelttag der Vereinten Nationen – Kommentar von Sascha Müller-Kraenner zur Novellierung der Abfallverzeichnisverordnung

Am 11. März trat die Novellierung der Abfallverzeichnisverordnung in Kraft, die ausgediente Wärmedämmung aus Polystyrol als gefährlichen Abfall deklariert. Grund für die Neubewertung ist die Chemikalie HBCD, die für Jahrzehnte...[mehr]

„Fukushima war das Todesurteil für die Atomenergie in Deutschland“

Vor 30 Jahren kam es zur Nuklearkatastrophe in Tschernobyl, im März 2011 explodierten drei Reaktoren im japanischen Fukushima und lösten Kernschmelzen aus. Ein Gespräch mit DUH-Bundesgeschäftsführer Sascha Müller-Kraenner über...[mehr]

Heizen mit Holz – Gemütlichkeit mit Nebenwirkungen

Hannah von Blumröder, Projektmanagerin im Bereich Verkehr & Luftreinhaltung bei der DUH, erläutert, was Sie beim Heizen mit Holz beachten müssen.[mehr]

Treffer 1 bis 5 von 23
<< Erste < Vorherige 1-5 6-10 11-15 16-20 21-23 Nächste > Letzte >>